Heimathafen verlassen vor 1834 Tage 1 Stunde 56 Minuten

Artikel-Schlagworte: „Puerto Mogan“

Puerto Mogan

 

Puerto Mogan gilt als schönster Ort Gran Canarias, da das alte Fischerdorf seinen Reiz behalten hat. Bettenburgen gibt es hier nicht, nur zumeist zweigeschossige Häuser. Hier sind hübsche kleine Gassen mit malerischem Ambiente zu finden. Deshalb wird es auch das Venedig von Gran Canaria genannt. Außerdem hat die Gemeinde weltweit eines der gesündesten Mikroklimata, für das die UNESCO den Ort ausgezeichnet hat: sauber, windgeschützt, angenehme Temperaturen, viel Sonne und wenig Niederschlag.

Hier in Puerto Mogan lässt es sich wirklich leben. Geschäfte, Bars, Strand, Restaurants – alles ist in erreichbarer Nähe, das heißt: 50 – 300m. Hoffentlich verlottere ich hier bei diesen paradiesischen Zuständen und süßem Nichtstun nicht.

Puerto Mogan

Puerto Mogan

Hafenansicht Puerto Mogan 06.02.2104

Hafenansicht Puerto Mogan

Kurz vorm Start zu einem neuen Ruder-Weltrekordversuch über den Atlantik

Kurz vorm Start zu einem neuen Ruder-Weltrekordversuch über den Atlantik

Marina Office und Hotel Puerto de Mogan

Marina Office und Hotel Puerto de Mogan

 

Datum: 04.02.2014 – 11:27 Uhr

Position: N 27 48 59.30 / W 15 45 54.46

Richtung: 286.94

Position in Google Maps