Heimathafen verlassen vor 1834 Tage 1 Stunde 29 Minuten

Archiv für Juli 2014

Have a nice holiday!

 

Puerto de Vueltas/Gomera

Have a nice holiday!

Endlich ist Ferienzeit und Deutschland erlebt einen Sommertraum! Auf den Kanaren ist es allerdings ruhig, da hier Nebensaison ist. Vermehrt sind allerdings Spanier vom Festland auszumachen, die hier bei 25 Grad und leichtem Wind der heimatlichen Hitze entgehen.

Die Überholungsarbeiten am Schiff sind zwar noch nicht ganz abgeschlossen, aber auch ich bin wieder auf Tour. Es gibt noch so viel hier zu entdecken. Im Prinzip werde ich jetzt also auch in die Holidays gehen. Außerdem muss ich mich auch um mein neues Buchprojekt kümmern.

Ich wünsche allen Urlaubern sonniges Wetter und der Offshore-Segler-Gemeinde von der Baltic-Sea (Surprise) und Mediterranean Sea (Spica und Nikita) bis zur Carabbean Sea – insbesondere auch Chintouna, zur Zeit in Brasilien- wie immer „Fair Winds“. Ende August melde ich mich zurück.

So Long!

 

Have a nice holiday    

Der erste Marlin

 

Der erste Marlin

Der erste Marlin

Für Sporthochseeangler ist hier eigentlich immer Saison. Im Juli ist sogar ein großer Wettbewerb. Bestimmte Großfische sind aber meist zu besonderen Zeiten vermehrt anzutreffen. So konnte ich vor einiger Zeit einen Wal in ca. 100m Entfernung vom Schiff beobachten. Mit dem ersten Vollmond im April kamen die riesigen Thunfische und jetzt sind die Marline da, von denen der erste jetzt angelandet wurde.

Es ist schon eine Wissenschaft für sich, die verschiedenen Arten bestimmen zu können. So gibt es Schwertfische und Marline, die aber irgendwie alle ähnlich aussehen. Man kann sie an den Schwertern, den Farben und an den Flossen unterscheiden.

Bevor dieser Bursche fachgerecht filetiert wurde, hat man ihn genau vermessen. Er wog 210 kg, war 2,95 m groß und das Schwert war 80 cm lang. Der Kampf hat 80 Minuten gedauert. Die Sportangler haben für solche Fische Spezialangeln mit dicken bis zu 1000 m langen Perlonschnüren und armdicken Spezialködern.

Ich hab mich gefreut, dass ich ein Stück für die Pfanne bekam und frage mich, was würde ich eigentlich machen, wenn so ein großer Fisch Gefallen an dem Köder an meiner Schleppangel finden würde?